de
en

KADIS Das Karlsburger Diabetes-Management System KADIS® - weltweit einzigartiges Computerprogramm zur schnellen und sicheren Prüfung von individuellen Therapie- optionen - wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg entwickelt.

www.kadis-online.de
 

DCC Diabetes ServiCe Center Karlsburg (DCC®), das ortsunabhängig und rund um die Uhr telemedizinische Dienstleistungen zur Verfügung stellt, wurde von Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg gegründet.

www.diabetes-service-center.de
 

Research profile

Forschungsbereiche

Immundiagnostik und Therapieüberwachung

Die Analyse funktioneller Veränderungen krankheitsrelevanter T-Zellen und deren therapeutische Beeinflussung unter Einschluß der Pharmakotestung umfasst die

  • phänotypische und funktionelle Analyse der T-Zellen über die Bestimmung der intrazellulären Zytokinprofile bei Erkrankungen mit Beteiligung des Immunsystems, insbesondere bei Autoimmunerkrankungen
  • Bestimmung funktioneller Veränderungen autoreaktiver T-Zellen und deren therapeutischer Beeinflussung bei Multipler Sklerose, Rheumatoidarthritis, Typ 1-Diabetes, Thyreoiditis und Morbus Basedow unter Verwendung von Antigen-spezifischen Testsystemen und Peptiden krankheitsrelevanter Autoantigene
  • Analyse der Wirksamkeit und Bestimmung der Wirkungsmechanismen immunmodulatorischer Therapien bei Patienten mit den o.g. Autoimmunkrankheiten
  • in-vitro-Testung der Wirkung von Pharmaka auf krankheitsrelevante autoreaktive T-Zellen in einem speziell für diese Zwecke entwickelten Zellkultursystem
  • Abklärung potenzieller Pharmakonebenwirkung auf das zelluläre Immunsystem unter besonderer Berücksichtigung der TH1-, TH2- und regulatorischen T-Zellen einschließlich solcher Medikamente, deren Wirkung nicht auf das Abwehrsystem abzielt (z.B. Herz/Kreislaufmittel etc. im Rahmen von Arzneimittelzulassungsverfahren)

Präklinische Forschung

Im Bereich der präklinischen experimentellen Forschung werden Untersuchungen zur Entstehung und Therapie von Stoffwechsel- und Autoimmunerkrankungen im Rahmen von eigenen Forschungsprojekten, Forschungskooperationen und Auftragsarbeiten (national und international) realisiert.  Für die Spezifik des Problems werden geeignete Tiermodelle ausgewählt, die entsprechend der Fragestellungen dann untersucht  und behandelt werden können. Hauptarbeitsfeld sind die Untersuchungen zur Entstehung und Therapie des Diabetes sowie seiner spezifischen Begleit- und Folgeerkrankungen. Unsere Spezialität ist die Durchführung tierexperimenteller Studien zur Testung neu entwickelter Pharmaka (Prodrugs; vgl. Dienstleistungen)...
read more » 

Diabetes-Management Systeme und Telemedizin

Durch Mitarbeiter des Instituts wurde das Diabetes-Management System KADIS® entwickelt. KADIS® ist ein interaktives Computerprogramm zur Entwicklung und Simulation von Behandlungsstrategien und zur Schätzung von zu erwartenden Blutzuckertagesprofilen.
Die Projektgemeinschaft TeleDIAB® am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg hat das weltweit einzigartige interaktive Simulationsprogramm KADIS® in anwendungsbereiter Form bereits im Jahr 2006 entwickelt. Das Programm ermöglicht anhand von kontinuierlich gemessenen Glukoseverläufen sowie Selbstkontrolldaten eine wissensbasierte Ableitung von individuell zugeschnittenen Empfehlungen zur Optimierung der täglichen Stoffwechselführung eines Patienten unter Alltagsbedingungen herzuleiten und zu bestimmen.
Weitere Informationen unter www.kadis-online.de.