de
en

KADIS Das Karlsburger Diabetes-Management System KADIS® - weltweit einzigartiges Computerprogramm zur schnellen und sicheren Prüfung von individuellen Therapie- optionen - wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg entwickelt.

www.kadis-online.de
 

DCC Diabetes ServiCe Center Karlsburg (DCC®), das ortsunabhängig und rund um die Uhr telemedizinische Dienstleistungen zur Verfügung stellt, wurde von Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg gegründet.

www.diabetes-service-center.de
 

News: 2012 - 06.06.2012

Präklinische Forschung vermeldet 300. Apherese Behandlung am nicht-anästhesierten Kleintiermodell

Der Forschungsbereich „Präklinische Forschung“ des Institutes für Diabetes »Gerhardt Katsch« kann in diesem Jahr bereits auf die 300. erfolgreich durchgeführte Apheresebehandlung am nicht-anästhesierten Kleintiermodell verweisen.

Durch Modifikationen des etablierten Modells können unterschiedlichste therapeutische Ansätze im Aphereseverfahren untersucht werden. Einmalige und wiederholte Plasma- oder Vollblutpheresen am wachen Tier können deren Wirkung auf das Krankheitsgeschehen prüfen und dazu beitragen, Wirkmechanismen verschiedener Apherese-Strategien aufzuklären, flankiert von diversen analytischen Verfahren.

Bei der Apherese werden in einem extracorporalen Kreislauf Behandlungen des Blutes oder Blutplasmas zur Entfernung zirkulierender pathogener Faktoren/Bestandteile durchgeführt. Durch die Beherrschung des komplizierten Modellaufbaus, des perfekten Handlings der Tiere und den Erfahrungen aus inzwischen mehr als 300 erfolgreichen Apheresebehandlungen stehen einmalige Untersuchungsbedingungen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

« zurück